Was ist Lokalportal?

Was ist Lokalportal?

Jeden Tag erreichen uns unzählige Informationen aus aller Welt. Doch was passiert bei uns vor der Tür? In unserer Stadt, unserem Viertel oder unserem Dorf passiert eine Menge – und davon bekommen wir nicht annähernd so viel mit, obwohl wir dort so viel Zeit verbringen. Selbst die Lokalzeitung ist heute nicht mehr vollends auf kleinräumliche Inhalte ausgelegt.

Themen, die das Leben ganz unmittelbar betreffen, haben die Menschen schon immer interessiert. Bevor die Tageszeitung sich etablierte, war der Marktplatz eines Ortes der Treffpunkt für den Austausch von Informationen aus der Umgebung. Heutzutage muss man sich Neuigkeiten über das eigene Stadtviertel entweder aus verschiedenen Quellen mühsam zusammensuchen oder man findet sie gar nicht. Das lokale Leben, mit all seinen Nachrichten und Geschichten, wird online nicht adäquat abgebildet.

Lokalportal soll genau das ändern.

Lokale Nachrichten und lokaler Austausch sind wichtig für eine Region und die Menschen, die sich mit ihr identifizieren. Nachbarn erfahren auf einen Blick, was in ihrer direkten Umgebung passiert. Ob der Tante-Emma-Laden um die Ecke schließt, welche Straßensperrungen geplant sind oder welche Veranstaltungen vor Ort stattfinden.

Sebastian Penthin, Justin J. Hallauer und Marc Leuthardt riefen das Lokalportal 2014 in Wisch, einer kleinen Gemeinde in Schleswig-Holstein, ins Leben. Im Rahmen einer Zukunftsinitiative fragte sich die Gemeinde, was das Leben vor Ort noch lebenswerter machen könnte. Dabei fiel auf, dass den Menschen ein Medium fehlte, sich auszutauschen und über das Leben im Ort zu informieren.

Die Idee entstand, die heutigen technologischen Möglichkeiten zu nutzen und mit Lokalportal die digitale Plattform für das lokale Leben zu schaffen. Eine offene, lokale Plattform auf der alle lokalen Akteure ihre aktuellen Informationen, Fragen und Anliegen mitteilen können. Neuigkeiten und Informationen aus der direkten Umgebung stehen im Lokalportal im Mittelpunkt und jeder ist willkommen, sich einzubringen und so das örtliche Leben aktiv mitzugestalten.